Etikettierung

Für das Personalisieren von Getränkedosen oder Flaschen gibt es verschiedene Verfahren wie Full Body Sleeves oder Selbstklebe-Etiketten. Die nachfolgende Grafik zeigt die unterschiedlichen Verarbeitungsmethoden.

Unser Full-
Body-Sleeve
Herkömmliche
Etiketten

Full Body Sleeve

Für unsere Getränkedosen im Standardsortiment verwenden wir ausschließlich hochwertige Sleeve-Etikettierung mit so genannten Shrink-Sleeves. Bei diesem Verfahren wird Ihr Layout entweder 4-farbig oder 5-farbig (CMYK + Sonderfarbe Weiß) auf eine Spezialfolie gedruckt. Danach wird das Etikett zu einem Schlauch verklebt und anschließend über die Getränkedose gestülpt. Durch eine Hitzebehandlung des Sleeves legt sich dieses dann wie eine zweite Haut an die Kontur der Getränkedose und den oberen Rand der Dose an.

Durch das Sleeven bis unter den Deckelrand sehen unsere Dosen aus wie direkt bedruckt und stehen einer lackierten Dose für Ihren professionellen Auftritt in nichts nach.

Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Folienarten:

Eigenschaften
Transparente Folie

Weiße Folie

Transparente & partiell weiße Folie
Datenanlieferung 4C 4C 4C+1
Farben Alle Farben druckbar außer Sonderfarben und Weiß Alle Farben druckbar Kombination aus und möglich
Farbsättigung Niedrig Hoch Kombination aus und möglich
Weiße Elemente Erscheinen transparent bzw. Silber Werden weiß gedruckt Kombination aus und möglich
Druckbild Durchscheinend Hoher Kontrast Kombination aus und möglich
Metallischer Effekt Kombination aus und möglich
Eindruck Produktionsnummer am Folienende
Produktkennung scheint durch Folie Bei hellen Farben möglich Möglich


Klebe-Etikettierung

Für die Personalisierung unserer PET-Flaschen verwenden wir Klebe-Etiketten auf weißer Folie.

Auf Anfrage bieten wir Ihnen eine Etikettierung von Getränkedosen mit Klebe-Etiketten auf weißer oder transparenter Folie an - 4-farbig (CMYK) oder 5-farbig (CMYK + Sonderfarbe Weiß).

Gedruckt werden unsere Etiketten für Dosen auf transparente oder weiße PE-Folien. Die Haftbeschichtung der bedruckten Etiketten ist selbstklebend. Am Dosenhals (zylindrischer Bereich) entsteht ein ca. 6 mm großer Rand, der nicht beklebt und nicht bedruckt werden kann. Sie haben jeweils noch die Möglichkeit sich für „matte“ oder „glänzende“ Veredlung zu entscheiden.

Bei Druck auf transparentes Material scheint bei unbedruckten Flächen das Silber der darunter liegenden Aluminiumdose durch.

Für weitere Informationen zu diesem Thema kontaktieren Sie gerne unser Service-Team.